Schlagwort-Archive: Nataliya Demina

Duo Mos spielte „Dreimal S“: Perfekte Harmonie von Klavier und Violine

Kammermusik-Nachmittag mit Natalia Demina (Violine) und Olga Andryushchenko (Klavier) Kammermusik mit ihrer sparsamen Instrumentierung in einer Kirche mit ihrer besonders klangvollen Akustik hat ihren Reiz. Nur mit Violine und Klavier setzte das Duo Mos in ihrem Programm „Dreimal S“ mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Duo Mos: Die Duisburger Violinistin Natalia Demina spielt am 16. März Dreimal „S“ in der Friedenskirche Krefeld

Das „Duo Mos“ sind die Moskauer Künstlerinnen Natalia Demina (Violine) und Olga Andryushchenko (Klavier), die heute in der Rhein-Ruhr-Region zuhause sind. Die kennen sich seit dem siebten Lebensjahr, als sie die gleiche Klasse an der Zentralen Musikschule für hochbegabte Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Duisburger Violinvirtuosin Natalia Demina stellt ihre neue CD live vor

Klassische Musik bei Kaffee und Kuchen Sie spielt gerne auch dort, wo Menschen bei Musik nicht in erster Linie an Klassik denken. Wo ihre Zuhörer denken: „die Melodie kenne ich doch“, aber eher die Verbindung zu Filmen, Radio oder Werbung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Opern-Premiere: „Die Csárdásfürstin“ im Theater Duisburg

„Flüchtig der Traum, schön war er doch!“ In der Eröffnungsszene kommt eine Putzfrau auf die Bühne und macht sauber. Eine Treppe klappt herunter: sie verschwindet die Treppe hinauf. Szenenwechsel: Ein Varieté-Theater in Budapest. Sylva Varescu (Nataliya Kovalova) ist der gefeierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare