Deutsche Oper am Rhein: Premiere der „Young Directors“ begeisterte im Theater Duisburg

what-next_02

Elliott Carters „What next?“: Susan Maclean (Stella), Romana Noack (Mama), David Chestnut (Kid 1), Dmitri Vargin (Harry or Larry), Heidi Elisabeth Meier (Rose), Corby Welch (Zen), Jan Vorjohann (Kid 2 oben). Foto: Hans Jörg Michel.

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.